Und hopp, und hopp – mein Skifahrerherz jubelt!

11.01.2019

meransen-skiurlaub-bacherhof1
 

Wo und wie wir dieses Jahr unseren Winterurlaub machen wollten, darüber waren lange nachgedacht. Doch als die ersten Schneeflocken vom Himmel fielen, war es uns sofort klar: Hauptsache in die Berge! Denn das Skifahren ist mir über die Jahre sehr ans Herz gewachsen und – zugegebenermaßen - müssen wir auch als Nur-Freizeit-Sportler unsere Skifahrer-Waden fit halten! Meine Frau sah das so ähnlich: Sie wünschte sich einen Winterurlaub, der Wellness, Erholung und Abenteuer kombinierte und so war das passende Hotel schnell gefunden: Der Bacherhof in Meransen!

Kilometer, aber auch Erholung und Komfort

 

Meransen-Skiurlaub-Bacherhof5

Die Winterurlaub-Wellness-Kombination fand ich immer schon einen idealen Regenerationsmix in der kalten Jahreszeit. Warm ist immer angenehm, aber Schneezauber und Kälte ebenso. Hier im Bacherhof kommen on top auch noch die vorzügliche Küche und die Köstlichkeiten aus dem Keller mit ins Spiel.


Gleich neben dem Hotel startet die Gondelbahn Richtung Gitschberg. Seit der Vernetzung mit dem Jochtal verfügt das Skigebiet über 50 Kilometer Pisten. Somit bieten sich hier für meinen dreitägigen Trainingsplan viele Möglichkeiten, meine Kondition und Technik richtig zu fordern. Meine Frau bleibt am ersten Tag im Hotel, die Wetterprognose stimmt sie misstrauisch. Aber wie Toni prophezeite, gibt es erst gegen späteren Nachmittag Neuschnee. Die Morgenstunden werden teilweise auch sonnig sein. Also nichts wie los!

Um Energiequellen zu haben, muss man diese immer wieder finden

 

Meransen-Skiurlaub-Bacherhof7

Die persönliche Skisaison früh zu beginnen, ist für die Kondition allemal von Vorteil. Das habe ich aus früheren Zeiten noch gut in Erinnerung. Die letzen Kurven im Schnee liegen einige Monate zurück, aber die Kraft ist da. Das regelmäßige Radfahren zur Arbeit in den warmen Monaten hat sich auf die Kraft in den Waden äußert positiv ausgewirkt. Mit meinen heutigen Turns kann ich zufrieden sein. Vier Stunden reichen allemal und in die Sauna will ich auch noch. Hektik ist hier fehl am Platz.


Rückblickend bin ich stolz auf mich selbst. Das darf Mann dann ja und wann auch sein. ;) Die Pisten waren top in Schuss und ich konnte das Skifahren wieder so richtig in mich aufsaugen und die Ruhe auf den Pisten so richtig genießen: tiefer Winter, alles ist so herrlich still und dann gibt es nur dich, den Steilhang, die Berge, den Wald. Und dein Atem wird Rhythmus: und hopp, und hopp, - swissschhhh. Das wird eine gute Ski-Saison.

 

Kostenlosen Newsletter abbonieren
Wir informieren Sie regelmäßig über Preise und Urlaubsangebote!
Hotels mit Hotelbewertungen bei HolidayCheck
Ihr Wohlbefinden liegt uns am Herzen
Wir bedanken uns für die vielen positiven Bewertungen unserer Gäste.
Kontaktieren Sie uns
Hotel Bacherhof· Familie Pichler· Huberstraße 16 I-39037 Meransen - Südtirol